Vom Service zum Instrument. Auf der Suche nach einer Rolle fuer die Verkehrstelematik

Der 8. ITS Weltkongress vom 30.9. bis 4.10.2001 in Sydney, Australien, war wiederum eine wichtige internationale Dialogplattform im Bereich der Anwendung neuer Informations- und Kommunikationstechniken (IuK-Techniken) im Verkehrswesen. Dieser Dialog zur Entwicklung und Einfuehrung von Intelligent Transportation Systems (ITS) bezieht sich nicht nur auf die technischen Aspekte der neuen IuK-Techniken im Verkehrsbereich, sondern auch auf die organisatorischen, politischen, gesellschaftlichen und institutionellen Bedingungen der Technikeinfuehrung. Im Beitrag wird auf die Sitzungen der Konferenz eingegangen, die sich mit den institutionellen Bedingungen bei der Einfuehrung der neuen Techniken beschaeftigten. Es handelt sich dabei um nationale ITS-Plaene, Anforderungen der Einfuehrung von ITS an die Politik, ITS-Architekturen, ITS und Umwelt sowie grundsaetzliche Konzepte zur Einfuehrung von ITS.

  • Authors:
    • FLEISCHER, T
    • HALBRITTER, G
  • Publication Date: 2002

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01195261
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 4:02PM