Verbesserung des Verfahrens zur Laengsebenheitsauswertung

Nach aktuellem Stand wird bei der Zustandserfassung und -bewertung (ZEB) der Bundesfernstrassen die Zustandsgroesse "Spektrales Unebenheitsmass" (AUN) als alleiniges Kriterium zur Beurteilung der Laengsebenheit herangezogen. Regellose Laengsunebenheiten koennen dadurch im allgemeinen hinreichend charakterisiert werden. Einzelhindernisse und periodische Unebenheitsauspraegungen werden durch das AUN nur unzureichend beschrieben. Mit dieser Arbeit wird zur Verbesserung des Verfahrens der Vorschlag gemacht, die Auswertung der Laengsprofile im Rahmen der ZEB kuenftig auf zwei Saeulen zu stellen: die Bewertung der Geometrie (bisher nur durch den AUN) und der von ihr verursachten Wirkungen. Dieses zweigleisige Bewertungsschema bildete die Grundlage fuer die Konzeption des Laengsebenheitsindexes (LWI). Der LWI basiert auf der Auswertung folgender Kriterien: a) Beanspruchung der Strasse, b) Beanspruchung des Fahrers, c) Beanspruchung des Ladegutes. Zu den Vorteilen dieses neuen LWI zaehlt, dass er grundsaetzlich fuer alle Unebenheitsformen (regellose, einzelne und periodische) geeignet ist. Zudem ist er kompatibel zum AUN. Damit steht ein aussagekraeftiger, einfacher und universeller Laengsebenheitsindikator zur Verfuegung, der das bisherige Konzept der ZEB ergaenzt.

    Language

    • German

    Project

    • Contract Numbers:

      ITRD 4.186

    • Sponsor Organizations:

      Bundesministerium fuer Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (Federal ministry of transport, building and housing)

      Berlin,   DEUTSCHLAND BR  D-11030
    • Project Managers:

      UECKERMANN, A

    • Performing Organizations:

      Technische Hochschule Aachen, Institut fuer Strassenwesen (isac) (Technical university of Aachen, institute for road planning)

      Mies-van-der-Rohe-Str. 1
      Aachen,   DEUTSCHLAND BR  D-52074
    • Start Date: 20000100
    • Expected Completion Date: 0
    • Actual Completion Date: 20011200
    • Source Data: ITRD D707116

    Subject/Index Terms

    Filing Info

    • Accession Number: 01195185
    • Record Type: Research project
    • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
    • Contract Numbers: ITRD 4.186
    • Files: ITRD
    • Created Date: Oct 7 2010 4:01PM