Infrastrukturobjekte im Rahmen des Stabilitaetspaktes fuer Suedosteuropa

Am 30. Juli 1999 wurde in Sarajevo der Stabilitaetspakt fuer Suedosteuropa geschlossen. Durch ihre Beteiligung am Stabilitaetspakt zogen mehr als 40 Partner, Staaten und internationale Organisationen, Lehren aus der bisherigen Balkankrise. Die Geberlaender haben im Rahmen des Stabilitaetspaktes umfangreiche Unterstuetzung zugesagt, waehrend die suedosteuropaeischen Laender sich zur Durchfuehrung von politischen, sozialen und wirtschaftlichen Reformen verpflichtet haben. Die Unterstuetzung im Bereich der Wirtschaftshilfe erfolgt durch Programme zur Verbesserung des Investitionsklimas, durch Projekte zur Bildung und Foerderung von kleinen und mittleren Unternehmen, aber vor allem durch die Finanzierung von Infrastrukturprojekten. Investitionen in den Bereichen Transport und Verkehr, Energie, Wasser und Telekommunikation sind unerlaesslich, um die Region in die Lage zu versetzen, in ueberschaubaren Zeitraeumen eine wettbewerbsfaehige private Wirtschaft aufbauen und die Eingliederung in die europaeische Gemeinschaft anstreben zu koennen. Der Beitrag gibt einen Ueberblick ueber die Strukturen des Stabilitaetspaktes und die Bedeutung des Infrastruktursektors in dessen Aufbauprogramm fuer Suedosteuropa. Im Rahmen der in Bruessel im Maerz 2000 abgehaltenen Finanzierungskonferenz des Stabilitaetspaktes haben die Geberlaender Finanzierungszusagen von ueber 2,4 Milliarden Euro fuer die ersten Projekte in der gesamten Region Suedosteuropas, mit Ausnahme Serbiens, erteilt. Die Schwerpunkte der vom Stabilitaetspakt gefoerderten Projekte werden laenderspezifisch und sektoral dargestellt. Ueber erste Erfahrungen bei der Umsetzung der Projekte wird berichtet. Beitrag zum 4. Internationalen Symposium "Technik und Technologie des Verkehrswegebaus" im Rahmen der BAUMA 2001, Muenchen, 6. April 2001.

  • Authors:
    • Nussbaumer, M
    • KLOTZ, U
  • Publication Date: 2001

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01195130
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 4:00PM