Beanspruchung von Betonfahrbahnen mit sehr unterschiedlichen Eigenschaften von Ober- und Unterbeton durch Feuchte- und Temperaturaenderungen

Der Oberbeton zweischichtiger Betonfahrbahnen kann mit Waschbetonoberflaeche oder aus hochfestem Beton ausgefuehrt werden. Im Unterbeton wird haeufig Recyclingzuschlag aus alten Betondecken verwendet. Dies kann zu groesseren Verformungen und Spannungen infolge von Feuchte- und Temperaturaenderungen sowie chemischem Schwinden fuehren. Durch einen zweischichtigen Aufbau mit steifen Oberbetonen auf weniger steifen Unterbetonen werden die Spannungen kleiner. Um hohe Spannungen durch die jahres- und tageszeitlichen Temperaturaenderungen infolge des Thermobimetalleffekts zu vermeiden, soll der Unterschied der Waermedehnzahlen hoechstens 0,25 mal 10 (hoch minus 5)/K betragen. (A) Titel in Englisch: Action effect of concrete pavement with different properties of top and bottom layer due to moisture and temperature variations.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01195056
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:59PM