Die Stabilitaet der Tunnelortsbrust in homogenem Baugrund

Es wird die Standsicherheit der Ortsbrust beim Auffahren eines Tunnels betrachtet. Das Rechenproblem wird idealisiert, indem der Ausbruch eines Kreisquerschnitts in einem homogenen Baugrund ohne Grundwasser betrachtet wird. Ausgehend vom Durchmesser der Ausbruchsflaeche und gegebenen Scherfestigkeitsparametern werden zur Ermittlung des benoetigten minimalen Stuetzdrucks nichtlineare dreidimensionale Berechnungen durchgefuehrt. Auf Grundlage einer Vielzahl von Forschungs- und Entwicklungs-Ergebnissen laesst sich fuer den minimal benoetigten Stuetzdruck eine geschlossene Formel entwickeln. Bei einem vorgegebenen Stuetzdruck kann damit ein Sicherheitsbeiwert berechnet werden. Dies gilt auch im Sonderfall ohne Stuetzdruck, das heisst bei der klassischen Spritzbetonbauweise.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 186-93
  • Serial:
    • GEOTECHNIK
    • Volume: 24
    • Issue Number: 3
    • Publisher: DEUTSCHE GESELLSCHAFT FUER GEOTECHNIK
    • ISSN: 0172-6145

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01194938
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:56PM