Biegetragverhalten von Stahlbetonbauteilen mit rezyklierten Zuschlaegen

Mit dem Ziel mineralische Abbruchgueter in Zukunft auch in Konstruktionsbauteilen wiederverwenden zu koennen, wurde im Rahmen dieser Arbeit der Einfluss von Rezyklaten auf das Biegetragverhalten von Stahlbetonbauteilen untersucht. Konzept des Forschungsvorhabens war es, die Integration des sogenannten "Recyclingbetons" ohne Sicherheitsverluste in die geltenden Bemessungsnormen zu ermoeglichen. Dies erforderte die Ermittlung der materialspezifische Einfluesse von Rezyklaten auf das Tragverhalten und die Bemessungsgroessen. Nach Bestimmung der relevanten Kennwerte der verwendeten Zuschlaege wurden auf Grundlage von Versuchen an standardisierten und speziellen Probekoerpern die Einfluesse von Rezyklaten auf die Materialgesetze und das Verhalten der Biegedruckzone ermittelt. Die Auswirkungen auf das Systemtragverhalten wurden an realitaetsnah ausgebildeten Zweifeldtraegern ueberprueft. Aus den Forschungsergebnissen wurden Vorschlaege fuer die Bemessung abgeleitet. (A) Titel in Englisch: Flexural behaviour of reinforced concrete members with recycled aggregates; Titel in Franzoesisch: Comportement sous sollicitation en flexion des elements du beton arme avec des granulats recycles.

  • Authors:
    • MEISSNER, M
  • Publication Date: 2000

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01194888
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:55PM