Strassenverkehrsrechtliche Probleme in Spanien. Besonderheiten im Schadenersatz-, Bussgeld- und sonstigen Kfz-Recht

Trotz vieler europaeischer Regelungen und internationaler Vereinbarungen weist das spanische Recht zahlreiche Besonderheiten auf. Probleme zeigen sich insbesondere hinsichtlich der Erstattung von Sachschaeden, der Zubilligung von Schmerzensgeld und der Erstattung von Abwicklungs- und Anwaltskosten. Auch in der Ahndung von Verkehrsverstoessen und bei den Verkehrsvorschriften sind erhebliche Unterschiede zu beachten. Versicherungsrechtlich gelten die Kanarischen Inseln als aussereuropaeisch, obwohl sie rechtlich zu Spanien gehoeren.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 594-9
  • Monograph Title: Schmerzensgeld bei Verkehrsunfallschaeden in Frankreich, Spanien und Portugal
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01194859
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:55PM