Das Strassenverkehrsrecht der Schweiz

In der Schweiz gelten grundsaetzlich die gleichen Verkehrsregeln und Verkehrszeichen wie allgemein in Europa. Nur einige Regeln und Verkehrszeichen weichen davon ab. Die Bussgelder fuer Verkehrsordnungswidrigkeiten sind teilweise erheblich hoeher, insbesondere fuer Geschwindigkeitsueberschreitungen. Atemalkoholuntersuchungen koennen auch ohne Verdacht auf Alkoholisierung vorgenommen werden. Hinsichtlich der verwaltungsrechtlichen Massnahmen bestehen teilweise erhebliche kantonale Unterschiede. Infolge des starken Tourismus- und Durchreiseverkehrs spielen Verkehrsverstoesse durch Auslaender in der Schweiz eine besonders grosse Rolle. Ueber die damit zusammenhaengenden Rechtshilfemassnahmen und die Vollstreckung in anderen Laendern wird berichtet.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 574-7
  • Monograph Title: Schmerzensgeld bei Verkehrsunfallschaeden in Frankreich, Spanien und Portugal
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01194856
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:55PM