Sechsstreifiger Ausbau der BAB A 3 im Bereich Hoesbach-Kauppenbruecke: geotechnische Loesungsansaetze zur Verbreiterung grosser Erdbauwerke in sensiblen Naturraeumen

Fuer den sechsstreifigen Ausbau der A 3 zwischen Hoesbach und Kauppenbruecke wurde 1999 ein umfangreiches geotechnisches Untersuchungsprogramm durchgefuehrt. Mit den Ergebnissen der Baugrunduntersuchungen wurden die Varianten "symmetrischer" und "asymmetrischer Ausbau" vorbemessen und auf ihre Wirtschaftlichkeit ueberprueft. Dabei wurde einem moeglichst naturschonenden Ausbau Rechnung getragen. Baugrundsituation, Topografie und Vegetation lassen den symmetrischen Ausbau der A 3 in diesem Abschnitt als am sinnvollsten erscheinen. Beitrag zum 37. Erfahrungsaustausch ueber Erdarbeiten im Strassenbau am 3. und 4. Mai 2000 In Erfurt. Siehe auch Gesamtaufnahme der Tagung, ITRD-Nummer D347708.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01194389
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:46PM