Lenkstrategien fuer aktive Vorderachslenksysteme

Waehrend heutige Fahrdynamikregelsysteme mittels Bremseingriff den Fahrer in kritischen Situationen unterstuetzen, wird in diesem Beitrag als Alternative die aktive Vorderradlenkung betrachtet. Anstatt ein korrigierendes Giermoment durch einen Bremseingriff aufzubringen, wird ein zusaetzlicher Lenkwinkel, der eine Aenderung der Reifenseiten- und Reifenlaengskraefte bewirkt, an der Vorderachse aufgebracht. Der Beitrag befasst sich mit dem Aufbau und der Auslegung eines aktiven Vorderachslenksystems mittels der beiden Programme ADAMS (Mehrkoerpersimulationsprogramm) und MATRIXx (Regelungstechnik-Softwaretool) in einer virtuellen Prototyping Plattform. Waehrend unter ADAMS ein bestehendes Fahrzeugmodell mit einem aktiven Vorderachslenksystem ausgeruestet wird, welches einen Zusatzlenkwinkel an der Lenksaeule aufbringt, wird die komplette Regellogik unter MATRIXx implementiert. Diese bestehende virtuelle Prototyping Plattform kann durch die Bereitstellung eines automatisch generierten C-Codes des Regleralgorithmus, der in ein reales Fahrzeug implementiert werden kann, zu einer Software Rapid Prototyping Plattform erweitert werden. Nach einer kurzen Einfuehrung in den Aufbau und die Grundlagen der bestehenden Fahrdynamikregelsysteme, wird der Aufbau des verwendeten virtuellen aktiven Vorderachslenksystems naeher beschrieben. Anhand von Simulationsergebnissen zweier Fahrmanoever (Fahrzeugverhalten bei Seitenwind und doppelter Fahrspurwechsel) wird das Potenzial einer aktiven Vorderradlenkung aufgezeigt. Abschliessend wird ein Ausblick auf moegliche weitere Entwicklungen in diesem Bereich gegeben. (A) Titel in Englisch: Steering strategies for active steering systems at the front axle.

  • Authors:
    • HOLLE, M
    • HOFFMANN, G
  • Publication Date: 2000

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01194369
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:45PM