Indiens Staatsbahnen - die Lebensadern des Landes

Die Bahn ist das Hauptverkehrsmittel Indiens. Die Indischen Staatsbahnen IR wurden vor 146 Jahren gegruendet. Taeglich befoerdern sie mehr als 12 Millionen Passagiere und mehr als eine Millionen t Fracht. Das Netz besteht aus ueber 62.800 Streckenkilometern mit 6.896 Bahnhoefen. Im Beitrag wird auf die Infrastruktur der IR, die Gleise, Bruecken, Signale und die Telekommunikation eingegangen. Behandelt werden die Lokomotiven, der Bestand an Personenwagen und die Waggons. Abschliessend wird auf das aktuelle Geschaeft und die Zukunftsplanung beim Gueterverkehr, Personenverkehr sowie den oeffentlichen U-Bahn-Transportsystemen der indischen Metropolen eingegangen.

  • Authors:
    • MUNDREY, J S
  • Publication Date: 2001

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01194350
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:45PM