Entwurfskriterien fuer Rahmentragwerke aus Stahl unter Erdbebenbeanspruchung

Die Anforderungen an das Verhalten von Rahmentragwerken aus Stahl unter Erdbebenbeanspruchung macht die Einfuehrung mehrerer Entwurfskriterien notwendig. In der vorliegenden Arbeit werden vier solche Kriterien eingefuehrt, die mit der Steifigkeit, Tragfaehigkeit, Duktilitaet und dem Ermuedungswiderstand des Tragwerks verknuepft sind. Durch Sensitivitaetsanalysen wird der Einfluss der Eingangsparameter auf die Grenzbodenbeschleunigungen, die Tragwerke ausgesetzt werden duerfen, studiert. Durch Parameterstudien wird untersucht, welches Kriterium unter welchen Bedingungen massgebend ist, und was bei der Vordimensionierung beachtet werden muss. Es zeigt sich, dass das Steifigkeitskriterium bei pulsartigen Bodenbewegungen und das Ermuedungskriterium bei zyklischen Bodenbewegungen in der Regel massgebend ist, waehrend das Tragfaehigkeitskriterium in Gegenden schwacher Seismizitaet relevant werden kann. (A) Titel in Englisch: Design criteria for steel moment resisting frames subjected to earthquakes.

  • Authors:
    • VAYAS, I
    • DINU, F
    • SPILIOPOULOS, A
  • Publication Date: 2001

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 527-33
  • Serial:
    • Bauingenieur
    • Volume: 76
    • Issue Number: 11
    • Publisher: Springer Verlag

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01194321
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:44PM