Strategien fuer den OEPNV am Beispiel der Landesinitiative "Der neue Nahverkehr in NRW"

In die Initiative "Mobil" des Landes Nordrhein-Westfalen werden die vielfaeltigen Aktivitaeten zur Sicherung der Mobilitaet und insbesondere der OEPNV-Entwicklung zusammengefasst. Die Landesregierung setzt dabei auf eine zukunftsfaehige integrierte Verkehrspolitik mit dem Ziel Effizienz, Leistungsfaehigkeit und Umweltvertraeglichkeit der Verkehrssysteme zu steigern. Im Beitrag werden die Ziele und die Zielgruppen der Initiative vorgestellt. Es werden dazu die Entwicklungstrends im Rahmen des OEPNV, die Bedeutung des OEPNV als Standortfaktors sowie der Finanzrahmen fuer die OEPNV-Entwicklung skizziert. Wesentliche Strategien zur Umsetzung der Initiative sind die integrierte Verkehrsplanung, Ausbau der Infrastruktur, Modernisierung der Bahnhoefe, Haltestellen und Zugaenge, Modernisierung der Fahrzeuge, Verbesserung der Bedienungsangebote und der Erreichbarkeit, die Vereinfachung der Tarife, Sicherheit und Service sowie eine OEPNV-freundliche Siedlungsentwicklung.

  • Authors:
    • KOLKS, W
  • Publication Date: 2001

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01194303
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:44PM