Zusammenstellung der zukuenftigen Lastannahmen fuer Bruecken fuer die praktische Anwendung

Zusammen mit den nationalen Anwendungsdokumenten besteht das Lastpaket fuer Bruecken aus 6 bisher selbststaendig vorliegenden Dokumenten. Dadurch entsteht in der Handhabung ein grosser Arbeitsaufwand mit der Gefahr einer ueberproportionalen Fehlerhaeufigkeit und unterschiedlicher Auslegungsmoeglichkeit. Es ist fuer die praktische Anwendung ungeeignet. Diese Regelwerke sollen zu einem einzigen, hintereinander und im Zusammenhang lesbaren Dokument fuer die praktische Anwendung zusammengefasst werden. Hierbei muss folgendes beachtet werden: Es duerfen weder inhaltliche, noch redaktionelle Aenderungen am Text der vorhandenen Regelungen vorgenommen werden. Die Nummerierung der Kapitel, Abschnitte und Absaetze muss dem Ordnungsschema der DIN V ENV 1991-3 entsprechen. Mit der Identifizierung der fuer Bruecken relevanten Regelungen aus den einzelnen Dokumenten entsteht ein handliches und anwendungsfreundliches Dokument mit Lastannahmen fuer Bruecken.

    Language

    • German

    Project

    • Contract Numbers:

      ITRD 15.332/1999/FRB

    • Sponsor Organizations:

      Bundesministerium fuer Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (Federal ministry of transport, building and housing)

      Postfach 20 01 00
      Bonn,   DEUTSCHLAND BR  D-53170
    • Performing Organizations:

      KOENIG UND HEUNISCH, BERATENDE INGENIEURE

      SEBASTIAN-BACH-STR. 4-6
      LEIPZIG,   DEUTSCHLAND BR  D-04109
    • Start Date: 19990901
    • Expected Completion Date: 0
    • Actual Completion Date: 20010700
    • Source Data: ITRD D706951

    Subject/Index Terms

    Filing Info

    • Accession Number: 01194004
    • Record Type: Research project
    • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
    • Contract Numbers: ITRD 15.332/1999/FRB
    • Files: ITRD
    • Created Date: Oct 7 2010 3:38PM