Sicherheitsbewertung von fahrzeuginternen Informations- und Kommunikationssysteme

Fahrzeuginterne Informations- und Kommunikationssysteme sollen ihren Nutzern unter anderem erweiterte Kommunikationsmoeglichkeiten, vereinfachte Routenplanungen und groessere Fahrsicherheit bieten. Mit der Nutzung dieser Systeme sind aber fuer den Autofahrer neue Anforderungen verbunden. Damit der Fahrer nicht ueberlastet und ihm keine Scheinsicherheit vorgetaeuscht wird, sollen mit diesem Projekt sicherheitsbezogene Kriterien und Pruefverfahren fuer derartige Systeme entwickelt werden.