ETRA-Konferenz 2003. "Networking" fuer eine hoehere Akzeptanz auf Altreifen basierender Produkte

Wie bereits bei den zwei vorangegangenen Konferenzen der European Tyre Recycling Association (ETRA) standen auch in diesem Jahr Anwendungsmoeglichkeiten von Altreifenrezyklaten bei neuen Produkten und im Bauwesen im Vordergrund. Darueber hinaus vermittelte die Konferenz einen Ueberblick ueber aktuelle Trends und Zahlen zum Reifenrecycling in Europa und in Deutschland. Unter anderem ist festzuhalten, dass in 2002 in den EU-Staaten kanpp 2,6 Millionen Tonnen an Altreifen angefallen sind. 35 Prozent der Altreifen landen noch auf Deponien; vor 10 Jahren waren dies noch ueber 60 Prozent. 11 Prozent der Altreifen wurden in 2002 runderneuert. 21 Prozent der Altreifen werden in Granulatform als Zusatz bei neuen Produkten stofflich verwertet.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 112-3
  • Serial:
    • NEUE REIFENZEITUNG
    • Volume: 20
    • Issue Number: 10
    • Publisher: PROFIL VERLAG GMBH
    • ISSN: 0933-3312

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01193736
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:32PM