Anteil und Verteilung der Polymere in den Klebeschichten von Bitumen-Schweissbahnen / Proportion and distribution of polymers in adhesive layers on bituminous sheeting

Als Abdichtungssysteme auf Bruecken werden Bitumen-Schweissbahnen nach den TL-BEL--B Teile 1 bis 2 (fuer Betonbruecken) und nach den TL-BEL-ST, Bauart 3 (fuer Stahlbruecken) angewendet. Fuer die Klebeschichten dieser Bitumen-Schweissbahnen werden polymermodifizierte Bitumen verwendet, da nur diese Bitumen die geforderten technologischen Eigenschaften besitzen. Die Einhaltung der geforderten Eigenschaften setzt einen ausreichenden Anteil an Polymeren und eine gleichmaessige Verteilung der Polymere im Bitumen voraus. Ziel des Projekts ist es, eine Pruefung zur Bestimmung des Polymergehaltes der Klebemassen von Schweissbahnen zu entwickeln, die mit ataktischem Polypropylen modifiziert sind. Hinsichtlich der Verteilung der Polymere in der Klebemasse soll ein Bewertungsmassstab entwickelt werden, wobei auch die Auswirkungen der Verteilung der Polymere auf die Eigenschaften des polymermodifizierten Bitumen nachgewiesen werden sollen. ABSTRACT IN ENGLISH: Bituminous sheets in accordance with TL-BEL--B Parts 1 to 2 (for concrete bridges) and TL-BEL-ST, Design 3 (for steel bridges) are used as sealing systems on bridges. The adhesive layers for these bituminous sheets consist of polymer-modified bitumen because only this type of bitumen possesses the required technological properties. Adherence to these specified properties requires a sufficient proportion of polymers and their even distribution in the bitumen. The aim of this project is to develop a test to determine the polymer content of adhesive compounds on welded sheeting modified with atactic polypropylene. Another objective is to develop a standard of assessing the distribution of polymers in adhesive compounds and determining the influence of this distribution on the properties of the polymer-modified bitumen.