Entwicklungsaufgabe Automobilitaet. Psychische Funktionen des Pkw-Fuehrerscheins fuer Jugendliche im Uebergang ins Erwachsenenalter - Teile 1 bis 4 / Development task automobility - parts 1 to 4

In dieser Arbeit wird der Uebergang in die Automobilitaet als normative Entwicklungsaufgabe des Jugendalters charakterisiert. Die empfundene Dringlichkeit und psychische Funktionen des Fuehrerscheins werden aus der Lebenssituation Jugendlicher erklaert. Als Quellen der Entwicklungsaufgabe thematisiert werden die Uebergangssituation in das Erwachsenenalter, andere zu bewaeltigende Entwicklungsaufgaben, der Automobilismus im gesellschaftlichen Kontext sowie kindliches Erleben von Automobilitaet in der Ontogenese. Differenzielle Entwicklungen werden dargestellt. Ursachen von Risikoentwicklungen werden diskutiert. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: This paper describes the transition into automobility as a developmental task in adolescence. The need for a driving-licence and its psychic functions are explained by the specific life situation of adolescents. Sources for this developmental task are the transition state into adulthood, other developmental tasks, the dominance of automobility in society, and early experiences with automobility while growing up. Individual differences in mastering this developmental task and causes for risky developments are discussed. (A) Zugleich Dissertation an der der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultaet II der Humboldt-Universitaet Berlin.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01193585
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:13PM