Wissenschaftliche Begleitung, Auswertung, Hochrechnung und Dokumentation der Erhebungen zur Alltagsmobilitaet 2003 sowie zu Fahrleistungen/Treibstoffverbraeuchen 2004 des Mobilitaetspanels

Die Aufgabenstellung in Stichworten: Pruefung der Daten zur Alltagsmobilitaet (Herbst 2003) in Bezug auf Vollstaendigkeit und Plausibilitaet, Analyse der Repraesentativitaet sowie Stabilitaet der Stichprobe, Vergleich der Daten unterschiedlicher Erhebungsbueros (Response, Qualitaet, Mobilitaet). Auf Basis dieser grundsaetzlichen Analysen Gewichtung der Erhebungsdaten und Ausweisung hochgerechneter Ergebnisse. Dokumentation in der laufenden Panelstatistik bis Ende April 2004. Moeglicherweise notwendige Verfahrensveraenderungen werden in das Gewichtungs- und Hochrechnungsverfahren implementiert und dokumentiert. Analyse der Erhebungen von Fahrleistungen und Treibstoffverbrauch (Fruehjahr 2004). Dokumentation der Ergebnisse in einem Bericht. Weiterpflege der Internetseiten, Ergaenzung der Internetseiten in Englisch. Dokumentation aller Aenderungen in einem Anwenderhandbuch.