Nahverkehrsplaene in der Praxis: Ergebnisse einer bundesweiten Befragung von Aufgabentraegern / Experiences with Regional Transportation Plans

Im Forschungsprojekt HANNAH (Handlungsleitfaden fuer die Aufstellung von Nahverkehrsplaenen) wurden die Aufgabentraeger im Oeffentlichen Personennahverkehr (OePNV) und im schienengebundenen Personennahverkehr (SPNV) bundesweit befragt. Durch die Befragung konnte ein systematischer Ueberblick ueber den Stand der Nahverkehrsplanung, ueber das methodische Vorgehen, die Inhalte, die Umsetzung sowie ueber die Erfahrungen mit und die Erwartungen an den Wettbewerb im OePNV und SPNV erlangt werden. ABSTRACT IN ENGLISH: The German Federal Department of Transportation commissioned a study with the goal to develop a manual for the establishment of Local and Regional Transportation Plans. Part of the project is a nationwide, standardized, written questionnaire which was distributed to executives in public transportation and rail transportation planning. The questioning achieved a systematic overview over state of the art in Transportation Planning: methods, issues and applications, as well as experiences and expectations regarding competition. (A)

  • Authors:
    • KUEPPER, S -
    • MOLLY, B
    • HOLZ-RAU, C
  • Publication Date: 2003

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 48-54
  • Serial:
    • DER NAHVERKEHR
    • Volume: 21
    • Issue Number: 4
    • Publisher: ALBA PUBLIKATION, ALFRED VELOEKEN

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01193452
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:11PM