Unfallrisiken bei Einsatzfahrten mit Wegerecht

In Deutschland werden allein im Rettungsdienst jaehrlich etwa 9.900.000 Einsatzfahrten durchgefuehrt. Um den Einsatzorganisationen eine zuegige und gefahrlose Durchfahrt durch den oeffentlichen Verkehrsraum zu ermoeglichen, wurden die besonderen Regelungen des Wegerechts und weiterer Sonderrechte geschaffen. Nach einfuehrenden Bemerkungen zum Schutzzweck des Wegerechts werden abschnittsweise die folgenden Themen behandelt: Gedanken zur Verkehrssicherheit bei Fahrten mit Wegerecht; Der Risikofaktor Einsatzraum; Der Risikofaktor Einsatzorganisation; Der Risikofaktor Einsatzziel; Der Risikofaktor Mensch; Der Risikofaktor andere Verkehrsteilnehmer; Der Risikofaktor Fahrzeugtechnik; Die Ausruestung mit blauem Blinklicht und Einsatzhorn; Die Ausruestung mit Einsatzhorn; Die Wahrnehmbarkeit von Sondersignalen; Verkehrspaedagogische und verkehrspsychologische Aspekte zum Wegerecht. Insgesamt enthaelt der Artikel eine Vielzahl von Hinweisen auf zu beachtende Probleme bei Einsatzfahrten und von Vorschlaegen hinsichtlich moeglicher Verbesserungen.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 36-45
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01193287
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:08PM