Oberbau von Busverkehrsflaechen mit hoher Beanspruchung / Design of pavements of heavy loaded bus traffic areas

Der Oberbau von Busverkehrsflaechen mit hoher Frequentierung durch Busse stellt eine besondere Herausforderung hinsichtlich seiner Bemessung und der Auswahl der zum Einsatz kommenden Baustoffe und Baustoffgemische dar. Der Einfluss der Spurtreue von Bussen im Haltestellenbereich wird anhand der bemessungsrelevanten Beanspruchung B verdeutlicht. Darueber hinaus wurde durch eine Befragung von Kommunen unter anderem eine Dokumentation ueber Bauweisen und Fahrbahnoberflaechenzustaende von Haltestellen auf Fahrbahnen sowie von Busbuchten und Buskaps erstellt. Abschliessend wird als eine Alternative zu den konventionellen Bauweisen die halbstarre Deckschicht diskutiert. ABSTRACT IN ENGLISH: The pavement of heavy loaded bus lanes and busstops is a particular challenge in regard to its design and to the choice of applied materials and mixtures. The influence of tracking of the buses in the area of busstops is pointed up by the relevant load class. Beyond this, due to an enquiry of local authorities, a documentation about construction manners and conditions of pavement surfaces of busstops on the lane as well as of bus bays and bus caps was issued. Concluding, an alternative to conventional construction manners namely the semi-rigid surface course is discussed. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 349-53
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01193253
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:07PM