Neue Stahlbetonnorm DIN 1045-1 ohne Betonstahl? / New DIN 1045-1 without reinforcing steel?

Im Juli 2001 ist die neue DIN 1045-1 erschienen. Inzwischen ist die Norm in einigen Bundeslaendern bereits bauaufsichtlich eingefuehrt; die bundesweite Einfuehrung steht unmittelbar bevor. Die Aenderungen gegenueber DIN 1045:1988-07 wurden vielfaeltig besprochen soweit dies die Bemessungsregeln und die konstruktiven Sachverhalte angeht. Der vorliegende Beitrag befasst sich mit den Aenderungen bei den der Bemessung zugrunde liegenden Eigenschaften der Betonstaehle. Durch die Aufnahme von neuen Verfahren der Schnittgroessenermittlung und eines Betriebsfertigkeitsnachweises bei der Ermuedung aus der europaeischen Normung mussten die Eigenschaften der Betonstaehle neu definiert werden. Die derzeit existierende (nationale) DIN 488:1984-09 (Betonstaehle) ist somit nicht mit DIN 1045-1 kompatibel. Fuer die Uebergangszeit bis zur Erstellung einer neuen DIN 488 ist daher eine pragmatische Regelung noetig. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: In July 2001 the new DIN 1045-1 was issued and can be used in practical design with approvement by the anthorities. The changes have been discussed as far as design rules are concerned. The present paper is dealing with the changes in the performance characteristics of reinforcing steels. Caused by the adoption of design methods from Eurocode the properties of reinforcing steel have to be redefined. The current existing (German) DIN 488:1984-09 (Betonstaehle) is consistent with the requirements of DIN 1045-1. For the transition time pragmatic solutions must be applied. (A)

  • Authors:
    • RUSSWURM, D
  • Publication Date: 2003

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 39-43
  • Serial:
    • Bauingenieur
    • Volume: 78
    • Issue Number: 1
    • Publisher: Springer Verlag

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01193130
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:04PM