Personalisierte Fahrgastinformationen fuer Pendler mit PIEPSER - von der Idee zur Realitaet

Im Rahmen der Initiative des Bundesministerium fuer Bildung und Forschung (BMBF) "Integrierte Mobilitaetsinformations-Dienstleistungen" wurde das Modellprojekt "PIEPSER: Personalisierte Information exklusiv fuer Pendler bei Stoerungen des oeffentlichen Verkehrs" gestartet. Dieser personalisierte Informationsdienst macht den OEPNV-Fahrgast nur dann auf eine groessere Verspaetung oder Stoerung aufmerksam, wenn dies das puenktliche Erreichen einer Anschlussverbindung im fahrplangebundenen Regional- oder Fernverkehr wahrscheinlich gefaehrdet oder gar verhindert. Der Beitrag zeigt die Funktionsweise des Dienstes auf und geht auf seine Organisation ein. Berichtet wird ferner ueber die Umsetzung des Modells in einem ersten Pilotprojekt. Beitrag zum 4. Aachener Kolloquium "Mobilitaet und Stadt" (AMUS 2003). Siehe auch Gesamtaufnahme der Tagung, ITRD-Nummer D352043.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 155-61
  • Monograph Title: Amus 2003. Tagungsband zum 4. Aachener Kolloquium "Mobilitaet und Stadt"
  • Serial:
    • Stadt Region Land (SRL)
    • Issue Number: 75
    • Publisher: RWTH Aachen, Lehrstuhl und Institut fuer Stadtbauwesen und Stadtverkehr (ISB)

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01193099
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 3-88354-140-0
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:04PM