Neues aus Bruessel

Der Beitrag gibt einen kurzen Ueberblick ueber verkehrspolitische Aktivitaeten der EU. CARE, die Gemeinschaftliche Datenbank ueber Verkehrsunfaelle, steht seit Juli 2002 im Internet abrufbar zur Verfuegung. Die Arbeitsgruppe "e-Safety" legte im November 2002 ihren Endbericht vor. Es wurden 28 Vorschlaege fuer den Einsatz neuer Technologien ausgearbeitet, was auch zur Erhoehung der Verkehrssicherheit fuehren soll. Im Hinblick auf die Foerderung der Sicherheit im Strassenverkehr geht es der EU-Kommission vor allem auch um die Weiterentwicklung der Sicherheit der Fahrzeuge. Der EuroNCAP-Test soll weiter ausgedehnt werden. Gefoerdert werden im Rahmen des so genannten "Marco-Polo"-Programms Projekte zur Verlagerung des Gueterverkehrs von der Strasse zu umweltfreundlicheren Transportsystemen. (KfV/A)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: S50
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01193017
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:02PM