Nachhaltige Dimensionierung von Fundations- und Tragschichten

Ziel dieser Forschungsarbeit ist es, Kriterien zu definieren und Gesichtspunkte aufzuzeigen, die dazu fuehren, dass die Gebrauchsdauer der Strasse wesentlich erhoeht werden kann. Die vorliegende Arbeit besteht aus drei Teilen. lm ersten Teil werden gegenwaertige Dimensionierungsmethoden untereinander verglichen. Unter der Annahme der gleichen Verkehrsbelastung fuer alle untersuchten Methoden ergaben sich dabei grosse Abweichungen in der Oberbaudicke ds. Obwohl die oesterreichische Dimensionierungsnorm RVS 3.63 einen steiferen Untergrund vorschreibt, weisen die nach dieser Norm ermittelten Oberbauten eine wesentlich groessere Dicke auf als bei den anderen Vergleichsnormen. lm zweiten Teil wurden FE-Berechnungen durchgefuehrt unter der Annahme einer statischen Last. Die Ergebnisse aus diesen Vergleichsberechnungen lassen folgende Schlussfolgerungen zu: Unter der Annahme eines stetigen Verkehrszuwachses hat die Erhoehung des Gesamtgewichtes der Lastwagen von 28 t auf 40 t keinen grossen Einfluss auf die Verformungen; Ein Untergrund mit hoeheren Steifigkeiten traegt wesentlich bei zum guten Verhalten des Strassenoberbaus. Aber auch gebundene Fundationsschichten (FS) - insbesondere PC-stabilisierte Schichten - auf weichem Untergrund fuehren zu guten Ergebnissen hinsichtlich Deformationsverhalten des Strassenkoerpers. Im dritten und letzten Teil dieser Forschungsarbeit wurden die Auswirkungen auf den Strassenkoerper infolge der in Wirklichkeit zyklisch induzierten Belastung untersucht. Es laesst sich dabei feststellen, dass die gebundenen Fundationsschichten (FS) auf weichem Untergrund sich auch unter dynamischer Blastung annaehernd gleich verhalten wie die ungebundenen Fundationsschichten auf tragfaehigerem Untergrund.

  • Corporate Authors:

    BUNDESAMT FUER STRASSENBAU (ASTRA) / OFFICE FEDERAL DES ROUTES (OFROU)

    WORBLENTALSTRASSE 68, ITTIGEN
    BERN,     CH-3003
  • Authors:
    • ABDULAHI, S
  • Publication Date: 2001-7

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 47S
  • Serial:
    • Issue Number: 487

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01192884
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:00PM