Optische Technologien: Licht macht mobil

Mit dem Beitrag sollte gezeigt werden, dass optische Technologien in vielfaeltiger Weise im Automobil eingesetzt werden. Darueber hinaus wird sich das Anwendungsspektrum fuer optische Technologien weiter verbreitern. Die Aesthetik, die Funktion und die Qualitaet heutiger und zukuenftiger Automobile wird daher in steigendem Mass vom Einsatz dieser neuen Technologien gepraegt sein. Fuer den Fahrzeughersteller - und damit auch fuer die Zulieferindustrie - ist es Chance und Herausforderung zugleich, mit innovativen optischen Technologien neuen Kundennutzen zu schaffen und diesen dem Kunden zu bezahlbaren Preisen anzubieten. (A) Beitrag zur Tagung "Optische Technologien in der Fahrzeugtechnik" des VDI Kompetenzbildes Optische Technologien, 17. und 18. Juni 2003, Baden-Baden. Siehe auch Gesamtaufnahme der Tagung, ITRD-Nummer D351861.

  • Availability:
  • Authors:
    • PLETSCHEN, B
    • ZIEGLER, W
    • ZEEB, E
  • Publication Date: 2003

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 1-13
  • Monograph Title: Anwendung von Videosensoren / Bildverarbeitung zur Unterstuetzung der Umfeldsensorik fuer Fahrer-Assistenz-Systeme
  • Serial:
    • VDI-Berichte
    • Issue Number: 1731
    • Publisher: VDI Verlag GmbH
    • ISSN: 0083-5560

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01192687
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 2:56PM