Stabilisierung und schrittweise Reduzierung der verkehrsbedingten Umweltbelastung in der Tschechischen Republik / Stabilisation and further reduction of the environmental burden caused by transport in the Czech Republic

Stabilizace a postupne snizovani zateze zivotniho prostredi z dopravy v Ceske republice

Das Projekt soll die Entwicklung der Luftverschmutzung durch den Verkehr bestimmen und bewerten, eine Methode der Berechnung und der Prognose der Verschmutzung, unter Beruecksichtigung der Wirksamkeit der realisierten Reduzierungsmassnahmen, ausarbeiten sowie die Laermbelastung durch den Verkehr und die Bodennutzung durch die Verkehrsinfrastruktur, einschliesslich einer Anpassung der Gesetze der Tschechischen Republik im Bereich des Verkehrs und der Umwelt, auswerten. Aufgrund der ausgearbeiteten Methode werden die ausgewaehlten Komponenten der Umwelt, einschliesslich der Aktualisierung der notwendigen Eingangsdaten, bewertet: Emissionsfaktoren, Zustand der Fahrzeugflotte, Transportleistungen, Verbrauch und Zusammensetzung der Treibstoffe und aehnliches; es wird die Wirksamkeit der realisierten Reduzierungsmassnahmen und die darauf folgende Prognose der Verunreinigung und der Bodenbeschlagnahme bewertet. Das Projekt bereitet die entscheidenden Unterlagen fuer eine reelle Beurteilung des Verkehrs als Ganzes vom Gesichtspunkt des Einflusses auf die Umwelt vor und wird Unterlage fuer die Ausarbeitung der Szenarien der Verkehrsentwicklung in der Tschechischen Republik sein. ABSTRACT IN ENGLISH: The main objective of this project is to set out utilizable inputs for an efficient control of the stabilisation and gradual reduction process of the environmental burden caused by the transport sector in the Czech Republic. On the basis of systematic research, the environmental burden caused by transport is monitored from the viewpoint of long-term impacts and their elimination including the reduction measures adopted and prepared. Project description: model calculation and evaluation of pollution of selected environmental components on the basis of annual updating of emission factors, the state of rolling stock, traffic performance, "classic" and alternative fuel consumption, etc. The effectiveness of the implemented measures will be evaluated and a subsequent prognosis of air pollution and land annexation by transport will be given on the base of this effectiveness evaluation. The project gives the MoT the main quantified input data for a real assessment of the overall transport environmental impact which is a fundamental requirement for the elaboration of possible scenarios of transport development in the Czech Republic.