Automatisierungs- und Assistenzsysteme fuer Transportmittel. Moeglichkeiten, Grenzen, Risiken. Beitraege zum 4. Braunschweiger Symposium vom 11./12. Februar 2003, Deutsches Zentrum fuer Luft- und Raumfahrt e.V.

Das interdisziplinaere Braunschweiger Symposium traegt der aktuellen Entwicklung bei allen Verkehrssystemen Rechnung, dass der Anteil elektronischer Systeme und deren Vernetzung stetig anwaechst, um die Sicherheit, die Funktionalitaet und den Komfort der Fahrzeuge zu erhoehen und deren Energieverbrauch weiter zu reduzieren. Vor diesem Hintergrund sollen Elektronik, Sensorik und Aktuatorik nicht isoliert, sondern integriert in vernetzte Systeme unter Einbeziehung des Fahrers und des Verkehrsumfeldes betrachtet werden. Das Symposium zeigt den aktuellen Stand der Technik anhand aktueller Forschungs- und Entwicklungsarbeiten von Automatisierungs- und Assistenzsystemen aus allen Verkehrsbereichen - des Strassenverkehrs, des Schienenverkehrs, der Schifffahrt und der Luftfahrt - auf. (A) Siehe auch Einzelaufnahmen der Beitraege, ITRD-Nummern D351650 bis D351674.

  • Availability:
  • Corporate Authors:

    TU Braunschweig (DEU). Zentrum fuer Verkehr

    ,    
  • Publication Date: 2003

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01192260
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:02PM