VOB: Verdingungsordnung fuer Bauleistungen (VOB, Ausgabe 2002)

Seit dem 15.02.2003 ist die Neufassung der Vergabeverordnung (VOB) in Kraft; die Vergabeverordnung war, nachdem sie die letzten gesetzgeberischen Huerden genommen hatte, am 14.02.2003 im Bundesgesetzblatt veroeffentlicht worden. Damit wurde jetzt auch, mit zweimonatiger Verspaetung, die VOB, Ausgabe 2002, offiziell wirksam. Die Gesamtausgabe der VOB 2002 liegt hiermit vor. Juengste gesetzgeberische Aktivitaeten auf europaeischer wie auf nationaler Ebene hatten mehrere Aenderungen in der VOB zur Folge: Modifikationen im Teil A, einschneidende Umstellungen im Teil B, redaktionelle Ueberarbeitungen und sieben fachtechnisch geaenderte sowie eine neue Allgemeine Technische Vertragsbedingung fuer Bauleistungen (ATV) im Teil C. Ausserdem bekam die VOB einen neuen Namen: Mit der Ausgabe 2002 heisst es nicht mehr "Verdingungsordnung" sondern - in Anlehnung an den paritaetischen Deutschen Vergabe- und Vertragsausschuss (DVA) - "VOB Vergabe- und Vertragsordnung fuer Bauleistungen".

  • Availability:
  • Corporate Authors:

    BEUTH VERLAG GMBH

    BURGGRAFENSTR. 6
    BERLIN,     D-10787
  • Publication Date: 2003

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 932S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01192121
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • ISBN: 3-410-61157-6
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 3:00PM