Grenzen der Fahrsicherheit - Ueberforderung durch Ermuedung, Ablenkung und Witterung -

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat e.V. (DVR) veranstaltete Ende 2002 ein PR-Seminar zum Thema "Ueberforderung - Ermuedung, Ablenkung, Witterung". Namhafte Wissenschaftler und Verkehrssachverstaendige informierten ueber die Problematik der Grenzen der Fahrsicherheit. Die Kurzfassungen folgender Vortraege sind abgedruckt: "Muedigkeit am Steuer ist lebensgefaehrlich" (Hell,W); Hundemuede am Tage - Hellwach in der Nacht (Zulley,J); Technik im Dienste der Sicherheit - Fahrerzustandserkennung in Phasen eingeschraenkter Leistungsbereitschaft (Widlroither,H); Ablenkung oder Hilfe? Fuer und Wider von Fahrerassistenz-Systemen (Faerber,B); Gestaltung der Mensch-Maschine-Schnittstelle im Fahrzeug: Anforderungen des Europaeischen Grundsatzkataloges (Gelau,C); Wetter und Autofahren (Ellinghaus,D); Auf dem Weg zum unfallfreien Fahren? (Scheunemann,W).

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 47-53
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01191938
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 2:56PM