Hochfester Beton im Brueckenbau. Erfahrungen beim Bau der Spannbetonbruecke Altenheim-Eschau / High strength concrete in bridge constructions. Experiences with the construction of the prestressed Concrete Bridge Altenheim-Eschau

Beim neuen Rheinuebergang Altenheim-Eschau wurden insgesamt 10.000 m3 hochfester Beton in den Ueberbauten der franzoesischen Bruecken in Spannbetonbauweise verarbeitet. Der Bauablauf mit seinen zahlreichen Einzelbetonagen kann hier nicht mehr uneingeschraenkt auf die Besonderheiten des hochfesten Betons Ruecksicht nehmen, soll die Wirtschaftlichkeit gewahrt und der Termin der Verkehrsuebergabe eingehalten werden. Im Gegenteil, der hochfeste Beton muss routiniert nach den zeitlichen Vorgaben der Bauablaufsplanung einbaubar sein: im Sommer wie im Winter, bei nasser Witterung ebenso wie bei starker Sonnenstrahlung. Daraus ergeben sich Einfluesse auf die Betonrezeptur, den Transport und den Einbau des Betons. Die Erfahrungen, die beim Bau der Rheinbruecke Altenheim-Eschau hierzu gemacht wurden, sollen mit dazu beitragen, dem hochfesten Beton zu einer weiten Verbreitung im Brueckenbau zu verhelfen. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: For the new Rhine crossing in total 10,000 m3 of high strength concrete were used in the superstructures of the French bridges. As the sequence of construction includes a lot of succeeding concreting steps, it is impossible to take all the peculiarities of high strength concrete into consideration if the construction process should be economically efficient and the bridge be opened for traffic on time. On the contrary, high strength concrete must be placed according to the time schedule of the construction process: in the summer just as in winter, whether it rains or the sun shines. This influences the concrete mixture, the transport and the placement of the concrete. The experiences made during the construction of the Rhine bridge Altenheim-Eschau can contribute to making high strength concrete a widely-used bridge-building material. (A)

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01191920
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 2:56PM