Bremsen mit Wasser. Der neue Aquatarder von Voith

In einem sehr anspruchsvollen Entwicklungsprojekt haben Voith und MAN partnerschaftlich eine voellig neue Retardertechnologie fuer schwere Nutzfahrzeuge zur Serienreife entwickelt. Der Aquatarder ist der weltweit erste Nutzfahrzeugretarder, der das Kuehlwasser als Arbeitsmedium nutzt und vollstaendig in das Fahrzeugkuehlsystem integriert ist. Als Primaerretarder bildet der Aquatarder zusammen mit der geregelten Motorbremse EVB das Pritarder-Bremssystem. In punkto Gewicht, Leistung, Servicefreundlichkeit und Kundennutzen setzt diese Innovation neue Massstaebe fuer verschleissfreie Dauerbremsen. Mit der komfortablen Integration in das Fahrzeugmanagement geht die Anwendung allerdings weit ueber die Nutzung als Dauerbremse fuer Gefaellefahrten hinaus. Das Pritarder-Bremssystem uebernimmt einen erheblichen Teil der Anpassungsbremsungen und traegt so signifikant zur Schonung der Bremsbelaege der Betriebsbremsen bei. (A)

  • Authors:
    • HEILINGER, P
    • MOELLER, H
    • PITTIUS, R
    • VOGELSANG, K
  • Publication Date: 2003

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01191899
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 2:55PM