Fortfuehrung und erweiterte Auswertungen zum Haushaltspanel sowie zu Kraftstoffverbrauch und Fahrleistungen

Die Daten zur Alltagsmobilitaet (Herbst 2002) werden hinsichtlich Vollstaendigkeit und Plausibilitaet geprueft. Anschliessend folgt eine Analyse der Repraesentativitaet sowie Stabilitaet der Stichprobe. Die Analyseergebnisse werden fuer die Gewichtung der Daten und Hochrechnung von Ergebnissen verwendet, die in der laufenden Panelstatistik bis April 2003 dokumentiert werden. Moeglicherweise notwendige Verfahrensaenderungen werden in das Verfahren implementiert und dokumentiert. Die Fahrleistungen und der Benzinverbrauch aus dem Fruehjahr 2003 werden ebenfalls Plausibilitaetskontrollen unterzogen und ausgewertet. Die Ergebnisse werden in einem Bericht zusammengestellt. Die Internetseiten mit relevanten Informationen werden weiter gepflegt.