Halbstarre Deckschichten: Eine Alternative zu Ort-Beton und Pflasterbauweisen fuer besondere Beanspruchungen

Halbstarre Systeme kombinieren Asphalt- und Betonbauweisen mit dem Ziel, die Vorzuege beider Bauweisen zu vereinigen. Sie sind gepraegt durch einen Synergieeffekt, der aus der viskoelastischen Komponente Asphalt und der starren Komponente Zement entsteht. Hieraus ergeben sich Moeglichkeiten, grossflaechig fugenlose und dauerhaft hochstandfeste Verkehrsflaechenbefestigungen herzustellen, die gegenueber den mit rein hydraulischen Bindemitteln konzipierten Bauweisen insbesondere auch wirtschaftlicher sind.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01191816
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 2:54PM