Zusammenhang zwischen Betriebsdienst und Verkehrsgeschehen auf Autobahnen im Winter

Im Winter wird durch den Witterungseinfluss der Verkehr in seiner Ortsveraenderung behindert. Um dennoch einen weitgehend fluessigen Verkehrsablauf zu gewaehrleisten, uebernehmen auf dem circa 11.000 km langen deutschen Autobahnnetz insgesamt 185 Autobahnmeistereien (AM) die betriebsdienstliche Aufgabe des Winterdienstes. Der Einfluss des Winterdienstes der AM auf das Verkehrsgeschehen wurde an der Technischen Universitaet Darmstadt untersucht. Es wird zunaechst eine einwandfreie Methodik zur Befragung der AM entwickelt, welche durch Expertengespraeche ergaenzt wird. Anschliessend werden sowohl objektive Antworten zu allgemeinen Strukturfragen und zum winterlichen Staugeschehen, wie auch ergaenzend subjektive Einschaetzungsantworten von Vorschlaegen zur Stauvermeidung im Winter dargestellt. Hieraus werden Aussagen ueber den Zusammenhang zwischen Winterdienst und dem Verkehrsgeschehen im Winter abgeleitet.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01191767
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 2:53PM