Optimierte Ueberrollsensierung zur fruehzeitigen Ueberschlagerkennung / Optimized rollover-sensing system

In den vergangenen Jahren waren rund 20 Prozent aller toedlichen Fahrzeugunfaelle auf einen Ueberschlag des Fahrzeugs zurueckzufuehren. Bereits 1988 brachte Bosch als erster Anbieter eine Elektronik in Serie, mit der Ueberschlaege sensiert und Ueberrollbuegel ausgeloest werden koennen. Seit 2001 ist die Ueberrollsensierung im zentralen Airbag-Ausloesegeraet integriert. Gurtstraffer, Seiten- und Kopfairbags oder Ueberrollbuegel koennen so besser auf die jeweilige Unfallsituation abgestimmt und angesteuert werden. Die Ueberrollsensierung basiert auf einem mikromechanischen Drehratensensor und mehreren Beschleunigungssensoren. Um bereits in kritischen Fahrsituationen, zum Beispiel beim Abdriften auf den Gruenstreifen, ein erhoehtes Ueberschlagrisiko zu erkennen, werden in Zukunft Informationen des Elektronischen Stabilitaets-Programms (ESP) in die Ueberrollerkennung mit einbezogen. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: Over the past years nearly 20 percent of all road casualties involving at least one vehicle have been caused by the rollover of a car. As early as 1988 Bosch was the first supplier to introduce a dedicated Electronical Control Unit which deploys rollover-bars in case of rollover events. Since 2001 the rollover-sensing system has been integrated in the central airbag ECU. Due to this fact belt-tensioners, side and window bags or rollover bars can be deployed in a more coordinated way during the course of an accident. The rollover sensing is based on a micromechanical yaw-rate sensor and a number of acceleration sensors. For a better occupant protection in special cases, e.g. the so-called soil-trip maneuvers, additional information from the Electronical Stability Program (ESP) will be employed for the sensing of rollovers in the future. (A)

  • Authors:
    • BREITMAIER, B
    • LICH, T
  • Publication Date: 2003

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01191577
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 2:49PM