Der intelligente Reifen - Neue Trends und Entwicklungen fuer Fahrwerksysteme und Reifen / The intelligent tire - new trends and developments for suspension concept and tire

Der intelligente Reifen ist, bevor es ihn ueberhaupt gibt, schon zu einem Schlagwort geworden. Dahinter steckt der Wunsch, automatisch Information ueber das Produkt, seinen Zustand und seine Einsatzbedingungen zu erfahren. In einem ersten Schritt wird der Reifen als ein passives Bauteil verwendet. Bestimmte Daten werden durch einen im Reifen eingebrachten Transponder zur Verfuegung gestellt. Weitere Information lassen sich ueber bereits im Fahrzeug befindliche Sensoren ermitteln. In einem zweiten Schritt soll der Reifen auch als Aktuator verwendet werden um bestimmte Eigenschaften fuer einen kurzen Zeitraum zu aendern. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: Today the intelligent tire is a well known keyword although the tire doesn't exist yet. The intention is to get information about the product, the condition or the application. In a first step the tire is used as a passive element. Specified data will be transferred via transponders which are integrated in the tire. Additional data can be obtained by analysing signals of sensors which are already part of the vehicle. In a second step it is planned to use the tire as an actuator. Requested tire properties can then be changed for a short period of time. (A) Beitrag zum 4. Darmstaedter Reifenkolloquium am 17. Oktober 2002. Siehe auch Gesamtaufnahme des Kolloquiums, ITRD-Nummer D351406.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01191525
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 3-18-351112-6
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 2:48PM