Zweiphasige Fahrausbildung in Finnland

Second phase driver training and education in Finland

Die Praesentation gibt eine Einfuehrung in das zweiphasige Fahrschulsystem in Finnland, das dort 1990 eingefuehrt wurde. Es werden die dem System zugrunde liegenden Unterrichts-Theorien in Bezug auf dessen Inhalte sowie die Methoden erklaert. Darueber hinaus werden Bewertungsergebnisse und Perspektiven fuer eine weitere Entwicklung praesentiert, die zu einem vierjaehrigen Lernzeitraum fuer Fahranfaenger fuehren koennten. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: The presentation gives an introduction into the two-phase driver education system in Finland which was implemented in 1990. The instructional Theories behind the system, concerning the contents as well as the methods, are explained, evaluation results presented and perspectives for further development, which might end up in a four-year-learning-period for novice drivers, are given. (A) Beitrag zum Arbeitskreis 3 "Massnahmen nach dem Fahrerlaubniserwerb und graduierte Systeme" der Zweiten Internationalen Konferenz "Junge Fahrer und Fahrerinnen". Siehe auch Gesamtaufnahme der Konferenz, ITRD-Nummer D351051.

Language

  • English

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01190765
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 2:19PM