Adaptive Scheinwerfer. Kurvenlicht erhoeht die Verkehrssicherheit

Innerhalb der letzten Jahre sind verschiedene Innovationen in die Scheinwerfertechnologie der Kraftfahrzeuge eingeflossen. Jetzt steht der naechste Innovationssprung unmittelbar vor der Serieneinfuehrung. Adaptive Scheinwerfer ermoeglichen es, die prinzipbedingten Schwaechen der besten Scheinwerfersysteme zu eliminieren. Durch Zuschaltung einer weiteren Lichtquelle in einem zusaetzlichen Reflektor wird der Kurvenbereich ausgeleuchtet. Das zweite Konzept sieht vor, dass der Scheinwerfer insgesamt mit in die Kurve einlenkt. Idealerweise werden beide Konzepte gemeinsam eingesetzt, da es somit moeglich ist, einen sehr weiten Bereich von Kurvenradien optimal auszuleuchten. Bereits in 2002 wird der neue Audi A8 mit Abbiegelicht geliefert. Das dynamische Kurvenlicht als schwenkendes Bi-Xenon-System wird ab 2002 von mehreren Fahrzeugherstellern serienmaessig angeboten werden.

  • Authors:
    • HENDRISCHK, W
    • GRIMM, M
    • KALZE, F -
  • Publication Date: 2002

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01190702
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 2:17PM