Strategische Verkehrssteuerung im Hauptstrassennetz

Im Rahmen des Leitprojektes MOBINET werden in Muenchen eine Anzahl neuer Steuerungsverfahren fuer den Strassenverkehr weiterentwickelt und in gross angelegten Umsetzungsfeldern im Hauptstrassennetz demonstriert. Innerhalb der modularen, physikalisch verteilten Systemarchitektur sind die Steuerungskomponenten logisch in einer dreistufigen hierarchischen Struktur verknuepft. In die makroskopische Optimierung auf der mittleren, taktischen Ebene kann einerseits strategisch eingegriffen werden, andererseits koennen die Feldgeraete noch eine lokale, mikroskopische Optimierung anschliessen. Dadurch koennen verkehrsplanerische und -technische Zielvorgaben von der Strategischen Steuerung SAM ueber die taktischen Steuerungsverfahren bis an die lokalen Steuergeraete durchgereicht und umgesetzt werden. Exemplarisch wird dieser Ansatz an einigen Beispielstrategien demonstriert, die das Potenzial mehrerer taktischer Verfahren im Sinne einer Optimierung ueber das Gesamtsystem synchronisieren.

  • Authors:
    • HECHT, C
    • SCHUETTE, C
  • Publication Date: 2002

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01190700
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 2:17PM