Fortschreibung des DIN-Fachberichts "Betonbruecken"

Im Rahmen der Umstellung von nationalen auf europaeische Regelungen im Bruecken- und Ingenieurbau wurden DIN-Fachberichte erarbeitet. Diese werden in einer vom Bundesministerium fuer Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (BMVBW) festgelegten, einjaehrigen Erprobungsphase an Pilotprojekten getestet. Hierbei gewonnene Erfahrungen werden in der BASt gesammelt und an die jeweiligen Fachausschuesse weitergeleitet. Im Rahmen dieses Projektes werden die in den Pilotprojekten gesammelten Erfahrungen und die vorliegenden Stellungnahmen gesichtet und fuer die Vorlage in den Fachausschuessen aufbereitet. Entsprechend dem Ergebnis der Beratungen im Fachausschuss wird der Fachbericht fortgeschrieben und als druckfertige Vorlage (in MS-Word) aufbereitet. Dabei wird eine weitgehende Uebereinstimmung des technischen Inhalts mit der DIN 1045-1 angestrebt.