Bundesweites elektronisches Kursbuch im OeV - Entwicklung eines Application Programmers Interface (API)

Die Konzeptstudie "Bundesweites elektronisches Kursbuch" war die 1. Entwicklungsphase eines Gesamtvorhabens (Deutschlandweite ELektronische FahrplanInformation - DELFI), das mit einem im Jahr 2000 verfuegbaren Prototyp endete. Mit der Studie wurden Vorschlaege zu: freier Zugang zu den fahrplanrelevanten Basisinformationen aller Anbieter im Oeffentlichen Verkehr (OeV) fuer alle Marktteilnehmer, Akzeptanzsicherung bei den beteiligten Unternehmen, Loesung fachuebergreifender Einzelfragen und unternehmensbezogener Einzelinteressen vorgelegt. Mit dieser Teilstudie wurde ein Funktionsstandard eines bundesweiten Systems (Application Programmers Interface, API) ausgearbeitet; gleichzeitig konnten Fragen zu den Feldern Suchalgorithmus, Datenmodelle und so weiter spezifiziert und die Verknuepfung zu anderen Bereichen der Verkehrstelematik national wie international hergestellt werden.