Brueckentragwerke aus Hochleistungsbeton ohne Abdichtung

Alternativ zu den gebraeuchlichen Ausfuehrungen mit einer konventionellen Abdichtung besteht die Moeglichkeit der Herstellung eines Brueckentragwerkes mit einem besonders gefuegedichten und dauerhaften Hochleistungsbeton (HL-Beton) ohne zusaetzliche Abdichtung. Ziel dieser Forschungsarbeit war die Erarbeitung der erforderlichen Massnahmen fuer Planung, Ausschreibung, Betonzusammensetzung und Herstellung von Tragwerken aus Hochleistungsbeton ohne Abdichtung. Die Ausfuehrung der 4 Brueckenobjekte hat gezeigt, dass mit entsprechender Vorbereitung die technisch einwandfreie Herstellung des Brueckentragwerkes in Hochleistungsbeton moeglich ist. Bei der Planung ist neben der Einhaltung der OeNORM B 4700, der OeNORM B 4702 und der zutreffenden RVS besonderes Augenmerk auf eine einwandfreie Entwaesserung der Fahrbahnoberflaeche zu legen. Mit der gewaehlten Betonzusammensetzung konnten bei den 4 Objekten die vorgesehenen Betonkennwerte eingehalten und bei der Herstellung eine entsprechende Verarbeitbarkeit des HL-Betons erzielt werden. Zur Ueberwachung und Beurteilung der Dauerhaftigkeit koennen Messinstrumente zur Bestimmung der Karbonisierung, Chlorideindringung und Korrosion eingebaut werden, die waehrend der laengeren Nutzung als Korrosionswarnsystem dienen. Die Erfahrungen bei der Planung, Ausschreibung und Herstellung der beiden ersten Brueckentragwerke bildeten die Grundlage fuer die Ausarbeitung des Merkblattes "Hochleistungsbeton" des Oesterreichischen Betonvereins. Mit der Checkliste dieses Merkblattes wurde die Moeglichkeit einer qualitaetsgerechten und wirtschaftlichen Umsetzung in die Praxis gegeben.

  • Authors:
    • Huber, H
    • LINDLBAUER, W
    • Nischer, P
  • Publication Date: 2001

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 82S
  • Serial:
    • Strassenforschung
    • Issue Number: 505
    • Publisher: Ministry of Building and Technology, Austria

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01189994
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 1:46PM