Fortfuehrung und erweiterte Auswertungen zum Haushaltspanel sowie zu Kraftstoffverbrauch und Fahrleistungen

Die Daten zur Alltagsmobilitaet (Herbst 2001) werden hinsichtlich Vollstaendigkeit und Plausibilitaet ueberprueft. Darauf wird eine Analyse der Repraesentativitaet sowie Stabilitaet der Stichprobe durchgefuehrt. Die Analyseergebnisse werden fuer die anschliessende Gewichtung der Daten und Hochrechnung von Ergebnissen verwendet, die in der laufenden Panelstatistik dokumentiert werden. Die Auswirkungen von Fahrleistungen und Benzinverbrauch beinhalten ebenfalls Plausibilitaetskontrollen; basierend auf diesen Daten erfolgt eine Auswertung im Querschnitt. Ergebnisse werden zum Zwecke der Werbung und Bekanntmachung des Panels auf Internetseiten praesentiert sowie in einem Bericht zusammengefasst.