Ansaetze fuer die Umweltvertraeglichkeitspruefung (UVP) fuer Programme und Plaene in der Bundesrepublik Deutschland

Von der EU-Kommission wurde ein Vorschlag fuer eine UVP fuer Plaene und Programme vorgelegt. Dieser Vorschlag trifft in Deutschland teilweise auf entschiedene Ablehnung. Wesentliche (methodische) Einwaende sind Bedenken einer zu starken Formalisierung von Planverfahren ohne entsprechende positive (Umwelt-)Effekte und Probleme bei der vorgesehenen Oeffentlichkeitsbeteiligung. Erfahrungen mit einer vollstaendigen Plan-/Programm-UVP liegen in Deutschland noch nicht vor, fuer die einzelnen Anforderungen gibt es aber bereits eine Fuelle von Erfahrungen. Erlaeutert werden die Ergebnisse eines Planspiels zur Anwendung der Plan-/Programm-UVP-Richtlinie in der nordrhein-westfaelischen Gebietsentwicklungsplanung. Titel in Englisch: Approaches to Environmental Impact Assessment for plans and programmes in the Federal Republic of Germany.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01189912
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 1:44PM