Direkte Erfassung der Vorspannung mit nichtlinearer FE-Berechnung

Es wird ein Verfahren vorgestellt, mit dem die Spannglieder oder auch einzelne nicht vorgespannte Betonstaehle, unabhaengig vom FE-Netz des Betons, durch ein diskretes Modell angeordnet werden koennen. Die Abbildung der Netz- und Buegelbewehrung ist durch ein unscharfes Bewehrungsmodell moeglich. Die Vorspannkraft an der Anspannstelle und ihr Verlauf unter Beruecksichtigung der Reibungs- und Nachlasswirkung koennen direkt erfasst werden. Die Verankerung kann durch Verwendung von Lagrange'schen Multiplikatoren, Penalty-Funktionen oder durch Kopplung der Stahl- und Betonknoten an der Verankerungsstelle zu gemeinsamen Knoten erfasst werden. Fuer die nummerischen Untersuchungen werden das elastisch-plastische Betonmodell und ein bilineares, elastisch-plastisches Stahlmodell verwendet. (A) Titel in Englisch: Direct representation for prestressing using nonlinear FE-analysis.

  • Authors:
    • ARAFA, M
    • MEHLHORN, G
  • Publication Date: 2001

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 724-32
  • Serial:
    • Bautechnik
    • Volume: 78
    • Issue Number: 10
    • Publisher: Ernst (Wilhelm) and Sohn

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01189808
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 1:42PM