Zu den naturwissenschaftlichen Voraussetzungen fuer eine "beweissichere" AAK-Messung. In-Vitro-Untersuchungen zur Einstellzeit des thermodynamischen Gleichgewichts Blut-Ethanol/Luft-Ethanol im geschlossenen System

Im Gutachten des Bundesgesundheitsamtes von 1992 wurden die Aussagen zur Beweissicherheit der Atemalkoholkonzentration unter der Annahme getroffen, dass fuer die Einstellung des thermodynamischen Gleichgewichts zwischen Alveolarblut-Ethanol-Konzentration (A-BAK) und Alveolarblut-Ethanol-Konzentration (A-AAK) das Henry'sche Gesetz gelten wuerde. Diese angenommene Voraussetzung wurde experimentell im geschlossenen System bei 37 Grad Celsius unter Einsatz eines HS 40-GC-FID- und eines HS 800-GC-MS-Systems ueberprueft. Das thermodynamische Gleichgewicht zwischen ethanolhaltigen Bluthomogenaten (BAK von 0,2 Promille bis 2,99 Promille) und dem Dampfraum des Headspace-Roehrchens stellte sich erst nach 10 Minuten ein. Bei 10 bis 20 Sekunden waren etwa die Haelfte, nach 1 bis 2 Minuten drei Viertel bis vier Fuenftel der Saettigung erreicht. Es ist demzufolge im Gegensatz zur Annahme der Autoren des zitierten BGA-Gutachtens nicht zu erwarten, dass innerhalb der Zeit vom Einatmen und anschliessendem Ausatmen gegen den Widerstand des AAK-Messgeraetes Alcotest 7110 MK III bis zur Gewinnung der notwendigen Atemluft-Messprobe, also innerhalb von wenigen Sekunden bis zu etwa einer Minute, das thermodynamische Gleichgewicht A-BAK/A-AAK erreicht werden kann. Vor allem wegen der anfaenglichen Steilheit der Saettigungskurve muesste die Art der Atmung eines Probanden einen groesseren Einfluss auf den AAK-Wert haben, als das bisher angenommen wurde. Voruntersuchungen ergaben Differenzen bis zu etwa plus minus 0,05 mg/l. Die Ergebnisse mehrerer Untersuchungsserien zu dieser Problematik werden in einer weiteren Publikation mitgeteilt. (A) Titel in Englisch: Scientific conditions for furnishing reliable evidance for breath alcohol concentrations. In vitro investigations into the time required for the thermodynamic equilibrium of blood ethanol/air ethanol to occur in a sealed system.

  • Availability:
  • Authors:
    • ROEMHILD, W
    • BARTEL, S H
    • WITTIG, H
    • SCHMIDT, U
    • KRAUSE, D
    • JACHAU, K
  • Publication Date: 2001

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 223-32
  • Serial:
    • Blutalkohol
    • Volume: 38
    • Issue Number: 4
    • Publisher: Bund gegen Alkohol im Strassenverkehr eV
    • ISSN: 0006-5250

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01189754
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 1:41PM