Hohes Unfallrisiko auf nasser Fahrbahn - Aquaplaning - das Auto faehrt Wasserski -

Die Unfallstatistik verzeichnet in Deutschland jaehrlich etwa 200.000 Unfaelle infolge Fahrbahnnaesse. Speziell dieser Unfalltyp ist mit technisch-physikalischen Einfluessen verknuepft, die entscheidend bei der Unfallentstehung mitwirken. Vor allem die Wechselwirkung zwischen Fahrbahn - Reifen - Geschwindigkeit sollte der Kraftfahrer kennen und seine Fahrweise entsprechend einstellen. Wird dieses gegenseitige Abhaengigkeitsverhaeltnis gestoert, meistens durch zu schnelles Fahren, kommt es unweigerlich zum Unfall. Im Beitrag werden die Grundzuege der Fahrphysik bei nassen Strassen erlaeutert und auf die oben skizzierte Wechselwirkung ausfuehrlich eingegangen.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 47-51
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01189726
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 1:40PM