Der Referentenentwurf zum Fluglaermgesetz aus der Sicht eines Wirkungsforschers

Aus der Sicht der Wirkungsforschung erscheint der Referentenentwurf zum Fluglaermgesetz teilweise durchaus als Fortschritt gegenueber dem alten Gesetz. Allerdings liegen die vorgeschlagenen Grenzwerte zumindest im Hinblick auf die Dosis/Wirkungs-Beziehung zwischen der Gesamtbelaestigung der Bevoelkerung am Tage und den Tageswerten sowohl fuer den Fall bestehender Anlagen als auch den neuer oder wesentlich erweiterter Flughaefen um 2 bis 5 dB zu niedrig. Sie sollten zumindest den steigenden zeitlichen Trends der Belaestigung angepasst werden, damit nicht weiterhin und zukuenftig wesentliche Teile der Bevoelkerung erheblichen Belaestigungen durch Fluglaerm ausgesetzt werden. (A)

  • Authors:
    • GUSKI, R
  • Publication Date: 2001

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01189535
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 1:37PM